Hinweise zum Datenschutz

 

Die besondere Schutzbedürftigkeit Ihrer persönlichen Daten ist uns bewusst. Bei der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung dieser Daten halten wir uns streng an das Bundesdatenschutzgesetz, das Telemediengesetz (§§ 11 ff.), den Rundfunkstaatsvertrag (§§ 57, 59), das Sächsische Privatrundfunkgesetz (§§ 44 ff.) sowie gegebenenfalls weitere datenrechtliche Regelungen.

 

  1. Datenerhebung

    Beim Besuch unseres Internetangebotes übermittelt uns Ihr Browser automatisch folgende Daten, die gespeichert werden:

    1. Name der angefragten Datei und – bei Erfolg – übertragene Datenmenge,
    2. Datum und Uhrzeit der Serveranfrage,
    3. Browsertyp und Browserversion,
    4. verwendetes Betriebssystem,
    5. Referrer URL (zuvor besuchte Seite) und
    6. Hostname des zugreifenden Rechners (IP-Adresse).

    Diese Daten ermöglichen uns grundsätzlich keine Zuordnung zu bestimmten Personen. Wir führen diese Daten nicht mit anderen Datenquellen zusammen. Nach einer Auswertung ausschließlich zu statistischen Zwecken werden sie spätestens nach Ablauf von 30 Tagen automatisch gelöscht. Daneben erlangen wir Daten, die Sie uns per E-Mail, über ein Formular oder in sonstiger Weise freiwillig übermitteln, z. B. bei der Kommentierung von Beiträgen, der Teilnahme an Gewinnspielen und Höreraktionen oder des Abonnements unseres Newsletters. Über die Einzelheiten einer Erhebung, Verarbeitung und Nutzung solcher Daten informieren wir Sie in unseren Teilnahme- und/oder Nutzungsbedingungen. Auf diesem Weg gewährleisten wir eine einzelfallbezogene Aufklärung über jede Datenverwendung. Wenn Sie uns, z. B. über unser Kontaktformular eine E-Mail senden, verwenden wir Ihre Angaben ausschließlich zur Kommunikation mit Ihnen, soweit Sie nicht ausdrücklich in eine weitergehende Datenverwendung einwilligen.
  2. Cookies

    Cookies dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Es sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert. Sie ermöglichen eine Analyse der Benutzung unseres Internetangebotes durch Sie. Cookies richten keinen Schaden an. Unsere Angebote können Sie grundsätzlich auch ohne Cookies nutzen. Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Cookies grundsätzlich abgelehnt werden. In der Menüleiste Ihres Webbrowsers können Sie über die „Hilfe-Funktion“ erfahren, wie Sie Cookies abweisen und oder ausschalten können.
  3. Google

    Unser Internetangebot nutzt mit Google Analytics und Google DoubleClick zwei Dienste der Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA (nachfolgend: Google).

    1. Google Analytics verwendet Cookies, die in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert werden. Standardmäßig verwendet Google Analytics zur Erstellung allgemeiner geografischer Berichte die vollständigen IP-Adressen der Website-Nutzer. Mittels einer IP-Anonymisierung stellen wir grundsätzlich sicher, dass Ihre IP-Adresse von Google nur gekürzt empfangen werden kann. Wir haben die Verwendung von IP-Masken aktiviert, damit das letzte Oktett Ihrer IP-Adresse entfernt wird, bevor diese verwendet und gespeichert wird. Das führt zu einer geringeren Präzision bei der Erstellung von geografischen Berichten. In unserem Auftrag wird Google erhobene Daten nutzen, um Ihre Nutzung unseres Internetangebotes auszuwerten, Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen uns gegenüber zu erbringen. Die erhobenen Daten werden nicht mit anderen, von Google erhobenen Daten zusammengeführt. Weitere Informationen finden Sie hier: Schutz und Sicherheit Ihrer Daten.
    2. Google Doubleclick verwendet Cookies, um Ihnen für Sie relevante Werbeanzeigen zu präsentieren. Dabei wird Ihrem Browser eine pseudonyme Identifikationsnummer (ID) zugeordnet, um zu überprüfen, welche Anzeigen in Ihrem Browser eingeblendet wurden und welche Anzeigen aufgerufen wurden. Die Cookies enthalten keine personenbezogenen Informationen. Die Verwendung der Cookies ermöglicht Google und seinen Partner-Webseiten lediglich die Schaltung von Anzeigen auf Basis vorheriger Besuche auf unserer oder anderen Webseiten im Internet. Die durch die Cookies erzeugten Informationen werden von Google zur Auswertung an einen Server in den USA übertragen und dort gespeichert. Keinesfalls wird Google Ihre Daten mit anderen von Google erfassten Daten zusammenbringen. Weitere Informationen finden Sie hier: Google Datenschutzerklärung & Nutzungsbedingungen.
    3. Durch die Nutzung unseres Internetangebotes erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise der Datenverarbeitung sowie den benannten Zwecken einverstanden. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihres Browsers verhindern. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch die Cookies erzeugten und auf Ihre Nutzung unseres Internetangebotes bezogenen Daten an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie die unter folgenden Links: Browser-Add-on zur Deaktivierung von Google Analytics und Einstellungen für Werbung verfügbare Browser-Plugins herunterladen und installieren oder durch Klicken auf folgenden Link Google Analytics deaktivieren ein Opt-Out-Cookie setzen.
  4. Soziale Netzwerke

    Soweit wir in unserem Internetangebot soziale Netzwerke, wie Facebook, Google+, Twitter, Instagram und Snapchat einbinden, geschieht das über ein zweistufiges Verfahren. Es gewährleistet, dass personenbezogene Daten nur mit Ihrer ausdrücklichen Zustimmung an den Anbieter des sozialen Netzwerkes übermittelt werden. Zu diesem Zweck müssen Sie in jedem Einzelfall einen mit dem Logo des sozialen Netzwerkes gekennzeichneten Button anklicken. Dieser Klick stellt die Verbindung zum sozialen Netzwerk her und ermöglicht eine Datenübertragung. Erst danach können Sie durch einen weiteren Klick im sozialen Netzwerk aktiv werden, z. B. einen Beitrag liken oder weiterempfehlen.
  5. Auskunft

    Sie können uns auffordern, Ihnen unentgeltlich Auskunft über Ihre gespeicherten Daten zu geben, sie zu berichtigen, zu sperren oder zu löschen. Hierzu oder wenn Sie weitere Anfragen zum Datenschutz haben, kontaktieren Sie bitte unseren Datenschutzbeauftragten. Dabei ist es erforderlich, dass Sie sich hinreichend identifizieren:

    BCS Broadcast Sachsen GmbH & Co. KG
    Der Datenschutzbeauftragte
    Ammonstraße 35
    01067 Dresden
    T. 0351.500 125
    F. 0351.500 129
    datenschutz@bcs-sachsen.de
Ihr Ansprechpartner
Frank Hofer (Datenschutzbeauftragter)
Frank Hofer
Datenschutzbeauftragter
T: 0351 500125
F: 0351 500129